Am Sonntag hieß es für die Damen der SG Gündelwangen/Dillendorf wieder zurück auf den Platz. Da das erste Rückrundenspiel gegen die Damenmannschaft der SG Bad Dürrheim/Oberbaldingen anstand!
Wie bereits bei den Testspielen meinte es das Wetter nicht gut mit uns. Pünktlich zu Spielbeginn begann es zu regnen und der Wind wurde immer stärker. Somit waren für beide Mannschaften die Spielbedingungen erschwert.
In der ersten Halbzeit kämpften unsere Damen und hatten einige gute Torchancen, die jedoch leider nicht zu einem Torerfolg führten. Aber auch die gegnerische Mannschaft kämpfte und erzielte dadurch kurz vor der Halbzeit das 1:0.
Für die Gündelwanger und Dillendorfer Damen stand nach der Halbzeit fest: Dieses Spiel ist noch nicht verloren! Und so wurde weiterhin gekämpft um den Ausgleichstreffer zu erzielen.
In der 59. Minute schaffte es jedoch die SG Bad Dürrheim/Oberbaldingen ein Eckballtor zu erzielen. Nur einige Minuten später konnten die Gastgeber auf dem gleichen Weg ein weiteres Tor schießen. Kurz vor Ende der 2. Halbzeit stand es somit 3:0.
Leider ließen die Kräfte der Damen der SG Gündelwangen/Dillendorf weiter nach und so konnten die Gegner ein weiteres Tor und dadurch den Entstand 4:0 erzielen.

Tore: 1:0 Krasniqi (36.), 2:0 Markiewicz (59.), 3:0 Fähling (83.), 4:0 Fähling (90.)

Schiedsrichter: Opitz (Neukirch)