Spieltag 1. Mannschaft SV Gündelwangen

Die Gündelwanger fanden schwer ins Spiel und lagen nach zehn Minuten zurück. In einer hektischen und von vielen Fouls geprägten Partie gelang es dem SVG jedoch, binnen drei Minuten das Spiel zu drehen. Oberbaldingen kam 30 Minuten vor Schluss zwar noch zum Anschlusstreffer, aber holte gegen gut stehende Gündelwanger nichts zählbares mehr raus.

Tore: 0:1 Klemens (10.), 1:1 Köycü (32.), 2:1 Lücke (35.), 3:1 Köycü (52.), 3:2 Müller (56.). SR: Gärtner (Dauchingen). Zuschauer: 80. R: Ucarli (88./Gündelwangen). Gelb-Rot: Kech (nach Spielende/Gündelwangen).

Quelle FuPa