Heimklatsche

Heimklatsche gegen Aasen

Sechs der sieben Gästetreffer erzielte Aasens Torjäger Patrick Stolz,  der den SVG ganz allein abfertigte. Auf dem Rasen kam kurz nach der Pause durch den Ehrentreffer Hoffnung bei den Gastgebern auf, diese war jedoch zehn Minuten später wieder verflogen, dann spielte nur noch Aasen.

Tore: 0:1 Stolz (17.), 0:2 Stolz (34.), 0:3 Stolz (38./FE), 0:4 Stolz (45./FE), 1:4 Hofmeier (53.), 1:5 Sharro (63.), 1:6 Stolz (73.), 1:7 Stolz (88.). Schiedsrichter: Pinna (Kirchen-Hausen). Zuschauer: 80.

 

Quelle FuPa