Auswärtserfolg im Derby

Bereits nach einer Viertelstunde hatten beide Mannschaften ihr ganzes Pulver verschossen. Gündelwangen war in der dritten und in der zwölften Minuten in Führung gegangen, Bonndorf hatte zwischenzeitlich ausgeglichen. Der SV Gündelwangen verpasste es in der 1. Halbzeit seinen Vorsprung auszubauen. Mit 1:2 in Rückstand, mussten die Bonndorfer reagieren, während die Gündelwanger auf Abwarten spielten und den knappen Vorsprung durch eine bärenstarke Torwartleistung und einem parierten Elfmeter von SVG-Keeper Simanowski über die Zeit brachten.

Tore: 0:1 Lücke (3.), 1:1 Schönle (9.), 1:2 Fluck (12.). Schiedsrichter: Pacher (Bräunlingen).

 

Quelle FuPa