Spieltag 1. Mannschaft SV Gündelwangen

SVG siegt trotz Unterzahl

Souveräner Auswärtserfolg am 2. Spieltag

 

In der ersten Halbzeit verlief die Partie ausgeglichen, allerdings hatten die Gäste schon da ein leichtes Chancenplus. Mit zwei Toren vor und nach der Pause zog Gündelwangen entscheidend auf 3:1 davon. Den Gästen gelang nach einer Stunde das vierte Tor und obwohl sie nach zwei Gelb-Roten Karten mit neun Akteuren zu Ende spielen mussten, brachten sie den Auswärtssieg sicher über die Zeit.

Tore: 0:1 Kevin Lücke (7.), 1:1 Patrick Stolz (18.), 1:2 Yakub Sevimli (43.), 1:3 Cezar Duduta (48.), 1:4 Timo Güdi (60.). Schiedsrichter: Marcus Kiekbusch. Gelb-Rote Karten: SV Gündelwangen (65./67.) Zuschauer: 100.

 

Quelle FuPa