Spieltag 1. Mannschaft SV Gündelwangen

Keine Punkte in Hinterzarten

Der SV Gündelwangen kehrte vom Auswärtsspiel gegen den SV Hinterzarten mit leeren Händen zurück. Am Ende hieß es 2:4.
In der neunten Minute erzielte Daniel Martin das 1:0 für den SV Hinterzarten. Jona Schuler versenkte die Kugel zum 2:0 für die Heimmannschaft (16.) Fehti Köycü verkürzte für den SV Gündelwangen später in der 33. Minute mit einem Elfmeter auf 1:2. Der SV Hinterzarten führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. Die erste erfolgreiche Aktion nach dem Seitenwechsel gelang Kay Ruf, der in der 52. Minute zum 3:1 für das Team von Trainer Kay Ruf traf. Für das 2:3 des SV Gündelwangen zeichnete Furkan Akkaya verantwortlich (62.). Schuler erhöhte vom Elfmeterpunkt für den SV Hinterzarten auf 4:2 (78.). Kurz vor dem Ende des Spiels nahm der SV Hinterzarten noch einen Doppelwechsel vor, sodass Julian Albrecht und Benjamin Schuler für Michael Schneider und Ruf weiterspielten (85.). Am Schluss fuhr der SV Hinterzarten gegen den SV Gündelwangen auf eigenem Platz einen 4:2-Sieg ein.

Tore: 1:0 Martin (9.), 2:0 Schuler (16.), 2:1 Köycü (33.), 3:1 Ruf (52.), 3:2 Akkaya (62.), 4:2 Schuler (78.). SR: Kostenbader (Grafenhausen). Z: 80. Rot: Gündelwangen (78.).
 

Quelle Fussball.de