9. Spieltag – SV Gündelwangen I : SV Eisenbach I 2:2 (0:1)

Enttäuschendes Remis im Heimspiel

Die Gäste wurden gegen Ende einer zerfahrenen ersten halben Stunde immer besser und gingen in Führung. Gündelwangen konnte nach dem Seitenwechsel mit einem Doppelschlag das Spiel drehen. Die Gastgeber agierten daraufhin zu passiv, ließen Eisenbach in Schlagdistanz bleiben und wurden dafür in der Nachspielzeit bestraft.

Tore: 0:1 Neininger (38.), 1:1 Ucarli (60./FE), 2:1 Fischer (63.), 2:2 Schuler (90.+2/FE). Schiedsrichter: Clajus (Donaueschingen). Zuschauer: 80

 

Quelle FuPa